Foto: Carola Mocker

Knigge Theater-Nachmittag

Am Sonnatg, 09. Februar 2020, 15 Uhr im Gohliser Schlösschen

„Oh Zeiten, oh Sitten – eine vergnügliche Reise durch die Kulturgeschichte des guten Benehmens“

Stellen Sie sich vor, Sie gehen zu einem Kniggekurs und der Freiherr erscheint selbst. Was dieser über sein Leben zu berichten weiß und welche Regeln heute noch gelten, erfahren Sie in einem nicht ganz normalen „Seminar“.

Freuen Sie sich auf den für gutes Benehmen bekannten Freiherrn, der Ihnen mit heiteren und spannenden Episoden und Anekdoten aus seinem wahren turbulenten Leben erzählen wird. Beispielsweise, die Geschichte wie er zu seiner Gemahlin Henriette von Baumbach kam….

Ist Ihnen bekannt, wie schwer es eigentlich die Gabel hatte, um sich zum Besteck gesellen zu dürfen. Heute selbstverständlich, aber vor 250 Jahren noch ein teuflisches Symbol. Seit wann existiert denn überhaupt die heutige Tischordnung? Warum geht der Mann zuerst ins Restaurant oder ist Anstoßen anstößig? Fragen über Fragen…an diesem Nachmittag bleibt keine unbeantwortet.

Unterhaltsame und lehrreiche Momente mit der Kniggeexpertin Frauke Weigand und Adolph Franz Friedrich Ludwig Freiherr von Knigge alias Dietmar Schulze sowie einer musikalischen Umrahmung (Gitarre und Gesang) mit Liedern, die Knigge selbst gehört haben könnte.

Einlass: 14:30 Uhr

Veranstalter:
Gohliser Schlösschen
Menckestraße 23
4155 Leipzig
Anmeldungen bitte direkt beim Freundeskreis Gohliser Schlösschen (Tel.: 0341 – 58 96 90) vornehmen!